Was ist die IMT Grunderwerbssteuer in Portugal und wie berechnet man sie?

Was ist IMT?

Die Gemeindesteuer auf belastende Vermögensübertragungen (IMT) ist die Steuer auf belastende Vermögensübertragungen, d. h. die Steuer, die bei jedem Eigentümerwechsel einer Immobilie gezahlt werden muss.

Der IMT variiert je nach dem Erwerbswert einer Urkunde oder einer Immobilie oder dem Wert eines Steuerguthabens (er gilt als höher), dem anzuwendenden Steuersatz (von 2 bis 8 %) und es kann Fälle geben, in denen dies der Fall ist ist von der Zahlung dieser Steuer befreit.

Welche Immobilien sind von der IMT befreit?

Die Befreiung von der IMT-Zahlung gilt, wenn es sich um eine Immobilie für dauerhaftes Wohnen mit einem Steuer- oder Grundbuchwert von bis zu 101.917,00 Euro handelt und das Haus auf dem Festland erworben wird. Liegt die Immobilie auf der Insel Madeira oder auf den Azoren, gilt die Befreiung bis zu einem Wert von 127.396,25 Euro.

  • Zum Weiterverkauf erworbene Gebäude;
  • Gebäude, die einzeln als von nationalem, öffentlichem oder kommunalem Interesse eingestufte Gebäude sind
  • Gebäude, die von Kreditinstituten im Zuge eines Zwangsvollstreckungs-, Konkurs-/Insolvenzverfahrens oder als Erfüllungszahlung erworben wurden;
  • Gebäude in Gewerbegebieten
  • Städtische Gebäude zur städtischen Sanierung

Eine vereinfachte Tabelle zur Berechnung der IMT

EigentumswertRateAbzugsfähiger Teil
bis zu 101.917,00 €1%€0,00
von 101.917,00€ bis 139.412,00€2%1.019,17€
von 139.412,00€ bis €190.086,00€5%5.201,53€
von 190.086,00€ bis 316.772,00€7%9.003,25€
von 316.772,00€ bis 607.528,00€ 8%12.170,97€
von 607.528,00€ bis 1.102.920,00€6%---
mehr als 1.102.920,00€7,5%---

Sie möchten die IMT mit einem Kalkulator berechnen? Das finden Sie es hier.

Die Stempelsteuer

Wenn wir eine Immobilie kaufen, müssen wir zusätzlich zur IMT die mit dem Erwerb verbundene Stempelsteuer zahlen. Der Staat erhebt 0,8 % des Immobilienwertes. Handelt es sich wie oben erwähnt um ein Haus im Wert von 200.000 Euro, beträgt die Stempelsteuer 1.600 Euro.

Sie möchten uns kontaktieren?

Sehr gerne können Sie uns unverbindlich anfragen. Wir besprechen im ersten Gespräch, inwieweit wir Sie unterstützen können und begleiten Sie anschließend langfristig bis zum Notar Termin. 

E-Mail: parchal.lagoa@casasnahora.com

Telefon: +49 157 33712884 

Inhalt

FAQs

Deutschen Immobilienmakler – FAQ

Häufigste Fragen und Antworten
Welche Gebühr oder Kosten fallen für den Käufer an?

Immobilien Käufer zahlen in Portugal keine Gebühr an die Immobilien Makler. Denn diese werden von dem Verkäufer gezahlt. So können wir unseren deutschen Kunden einen vollständigen kostenlosen rundum Service bieten von der Immobiliensuche bis hin zum Notar Termin. 

Kann ich Immobilien von anderen Maklern auch besichtigen?

Selbstverständlich können wir auch Immobilien von anderen Anbietern für Sie besichtigen und bei Interesse erwerben. Als professionelle Immobilienagentur vertreten wir ausschließlich Ihre Interessen und unterstützen Sie beim Kauf. Wir übernehmen sämtliche Formalitäten und kümmern uns um alles, damit Sie einen reibungslosen Ablauf erleben.

Bekomme ich als Immobilien Käufer noch weitere Unterstützung?

Ja, selbstverständlich lassen wir Sie nicht in der Sonne stehen 🙂 Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und begleiten Sie durch den gesamten Prozess bis zur Schlüsselübergabe. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie jederzeit rechtlich abgesichert sind und vollständig unterstützt werden.

Wo leben die meisten Deutschen in der Algarve?

Die meisten Deutschen finden Sie meist in Portimão und in Lagos. Darunter werden die Strände "Praia do Alemão", "Praia de Alvor" häufig besucht.